1st German Cultural Days

 

12, 13, 14 December 2008, Goa

 

 Organized by Indo German Friendship Society, Goa (IGSG)

www.igsg.org

 


Programm        Grussbotschaften         Rückblick        Fotogallerie        Presse


 

 

PROGRAMM

 

12 December (Friday)

 

Presentation: "Humboldt's Ideal at the German Universities – in the past and at the present"

Dr. Michael Klepsch – Düsseldorf, Germany

12th December 2008 (Friday), 10:00 a.m., Clube Vasco da Gama, Opp. Municipal Garden, Panjim

Free entrance.

 

Presentation: "Practical Applications of Robotics"

with short video projections

Prof. Dr.-Ing. Dr.h.c. Guenter Hommel – Faculty of Electrical Engineering and Computer Science, Technical University of Berlin – Berlin, Germany

12th December 2008 (Friday), 10:30 a.m., Clube Vasco da Gama, Opp. Municipal Garden, Panjim

Free entrance.

 

Information about oportunities of  Study & Research in Germany

Mrs. Niketa Dedhia - Representative German Academic Exchange Service (DAAD-Deutscher Akademischer Austauschdienst) - Mumbai

12th December 2008 (Friday), 11:15 a.m., Clube Vasco da Gama, Opp. Municipal Garden, Panjim

Free entrance.

 

Music  Concert: Beethoven's Symphony No. 9 with Schiller's “Ode an die Freude” ("Ode to Joy"), performed at "Aula Paolo VI" of Vatican to the honour of Pope Benedict XVI  in October 2007  by the Bavarian Radio Choir and Orchestra. conducted by Mariss Jansons. Krassimira Stoyanova (soprano), Lioba Braun (mezzo-soprano), Michael Schade (tenor), Michael Volle (bass). (DVD Projection on a giant screen)

12th December 2008 (Friday), 8:30 p.m., Ravindra Bhavan, Margao

Free entrance.

 The concert opens with the Holy Father entering the Paul VI Performance Hall. 

International press comments:  "Jansons keeps the orchestra upright and with the tension of such a high-wire performance produces a superb work of art."…. "The DVD show that Beethoven's "Ninth Symphony" is as much an event to be experienced as a piece of music heard."…. "The picture is sharp and the sound is close and powerful."

 

13 December (Saturday)

 

Traditional German Home Pastry Class

By German ladies

13th December 2008 (Saturday), 9 a.m.

Baywatch Resort Goa, Sernabatim, Colva

Previous registration required. Limited number of participants.

Please contact.

A morning class that allows you to learn how to make some of the greatest German cakes, such as "Prinzregententorte" - Prinzregenten cake,  a cake found mainly in Bavaria  or  the "Engadiner Wallnusskuchen" - Engadin walnut pie. Try it at a high-end non-professional pastry class.

 

Roundtable: Germans in Goa / Goans in Germany - Towards a Better Cross-Cultural Understanding

 

13th December (Saturday): 5:00 p.m. - Clube Vasco da Gama, Opp. Municipal Garden, Panjim. 

Chief Guest: Mr. Eduardo Faleiro,  Commissioner for NRI Affairs; Guest of Honour: Ambassador V.K. Grover, Honorary Advisor to the Indo-German Chamber of Commerce and Member of the National Security Advisory Board.

Free entrance.

Three Goans, residents in Germany, and three Germans, residents in Goa, discuss the goals to promote understanding between Goans and Germans.

 

14 December (Sunday)

 

"German Alumni Meeting" and "TUM Alumni India Meeting" (Technische Universität München)

14th December 2008 (Sunday) - The International Centre, Dona Paula

11:00 a.m. (Internal Presentation for the Alumni): A brief historical account of the german influence in Goa – Percival Noronha, Secretary Indian Heritage Society (Goa)

1:00 p.m., Alumni lunch

 

An opportunity to wiedersehen and exchange views.

Open for all alumni of German Universities and  Fachhochschulen.

Previous registration required. Please contact.

 

Beer & more
Celebrating German popular music and snacks
Come on and party
14th December (Sunday), 7:30 p.m.
Clube Tennis de Gaspar Dias, Miramar, Panjim
Entrance fee 50 Rs. (Snacks and refreshments will be available at reasonable rates at the venue.)

Taste the delicious Frankfurter Wuerstchen (Frankfurt sausage) served with mustard and bread or other German delicacies like Frikadelle (also called Boulette), made with ground meat and a variety of complementary ingredients. The very traditional German Kartoffelsalat (Potato Salad) or the Gemüseeintopf (vegetable soup) with or without bacon will be also available at the event in Gaspar Dias.
Try the tasty and superb German pastry specialities Streuselkuchen (Crumbs Cake), Bienenstich (Bee Sting Cake) and Butterkuchen (Butter Cake) made specially for this event by the German Pastry Chef Klaus Bredt.
Authentic German bread will also be available. This will as well be an opportunity to pick up a little package of assorted traditional German Christmas cookies.

 

 

 

 

GRUSSBOTSCHAFTEN

 

 

Digambar Kamat
Chief Minister of Goa

 

 

 

 

Bernd Mützelburg
Botschafter der
Bundesrepublik Deutschland in Indien

 

 

 

Francisco C. Sardinha

 

Member of Parliament, Süd-Goa

 

 

 

 

 

 

Cecilia Menezes

 

Honorarkonsulin der

 

Bundesrepublik Deutschland in Goa

 

 

to IGSG Goa <info@igsg.org>

 

dateWed, Nov 26, 2008 at 4:17 PM

 

Dear Dr. Aurobindo Xavier,

It is good to hear that The Indo German Friendship Society, Goa is organizing the 1st German Cultural days in Goa. It is an honour for me to be the Guest of Honour but due to my earlier commitments I am unable to accept this request.

I Wish you and The Indo-German Friendship Society, Goa success and good luck in the programs to be held.

 

With best wishes,

 

Cecilia Menezes

Consul (Hon.) of The Federal Republic

of Germany in Goa.

 

 

RÜCKBLICK

 

Erste Deutsche Kulturtage 2008, Goa
sehr erfolgreich

12. - 14. Dezember 2008

  

 

Die "Ersten deutschen Kulturtage 2008, Goa" waren ein großer Erfolg. Wir waren überrascht über die außerordentlich positiven Reaktionen und die hohe Teilnahmerzahl von Goanesen und Deutschen an der ersten Veranstaltung dieser Art in Goa.

 

Wir möchten uns bei allen goanesischen und deutschen Institutionen und allen privaten Teilnehmern für ihre in vielen Fällen ehrenamtliche Mitarbeit bei diesem Event sehr herzlich bedanken.

 

Unser Dank geht insbesondere an

Herrn Digambar Kamat, Chief Minister von Goa,

Herrn Bernd Muetzelburg, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Indien und

Herrn Francisco Sardinha, Abgeordneter für Südgoa im indischen Parlament

für ihre Grußbotschaften,

 

wie auch Frau Cecilia Menezes, Honorarkonsulin der Bundesrepublik Deutschland für ihre Wünsche zum Erfolg der Kulturtage.

 

Die Medien in Goa haben durch Ankündigung der Veranstaltung und spätere Berichterstattung zum Erfolg der Kulturtage beigetragen, wofür wir uns auch recht herzlich bedanken.

 

 

Forschung und Studium in Deutschland

12. Dezember 2008 - Clube Vasco da Gama, Panjim

 

Thema des Vortrags von Prof. Dr. Guenter Hommel, Technische Universität Berlin, Institut für Technische Informatik, waren die Ergebnisse von Forschungen auf dem Gebiet der praktischen Anwendung von Robotik, insbesondere die Anwendung in Krisensituationen, bei Unfaellen, im Bereich der öffentlichen Sicherheit und beim Transport schwerer Ladungen durch Computer mithilfe ausgeklügelter Präzisionssoftware. Eine weitere Erläuterung galt dem Exoskelet von menschlichen Beinen und Händen, das bei der Rehabilitation von Unfallpatienten, bei gewissen Krankheiten wie auch bei älteren Menschen eingesetzt wird.

Frau Niketa Dedhia vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) in Mumbai informierte in ihrem Vortrag über Studienmöglichkeiten in Deutschland unter dem Thema "Ausbildung ist in Deutschland kein Privileg sondern ein Recht." Jährlich kommen mehr als 230.000 junge Ausländer nach Deutschland (12 % aller Studenten an deutschen Universitäten), um dort zu studieren oder zu forschen. Augenblicklich befinden sich 4.000 indische Studenten zur Aus- und Weiterbildung an deutschen Universitäten.

 

 

Konzert (DVD-Projektion auf großem Bildschirm)

12. Dezember 2008 - Ravindra Bhavan, Margao  

 

In dem erst kürzlich eingeweihten Konzertsaal Ravidra Bhavan in Margao wurde die 9. Symphonie von Beethoven auf großem Bildschirm projiziert. Es handelt sich um die inzwischen berühmte Aufführung des Konzerts durch das Symphonieorchesters und den Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Mariss Janson am 27. Oktober 2007 in Rom, in der großen Audienzhalle des Vatikans, in Anwesenheit von Papst Benedikt XVI.

Die große Zuschauerzahl im Ravindra Bhavan hat gezeigt, dass Beethovens Neunte mit ihrem Chorfinale über Schillers "Ode an die Freude" auch als Projektion ein Ereignis ist, das die Zuhörer in Bann hält.

 

 

Backkurs: deutscher Kuchen

13. Dezember 2008, im Baywatch Resort Goa, Sernabatim, Colva  

 

Zwei deutsche Damen leiteten einen halbtägigen Backkurs im Hotel Baywatch Resort in Sernabatim. Die 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernten noch rechtzeitig vor Weihnachten, wie man einige traditionelle deutsche Kuchen backt. Besonderen Anklang fand die Prinzregententorte, die vor allem in Bayern gebacken wird, wie auch der Versunkene-Apfelkuchen, der Bienenstich und die Engandiner Walnusstorte aus dem deutschsprachigen Teil der Schweiz.

 

 

Diskussionsrunde: Deutsche in Goa / Goanesen in Deutschland

Für ein bessere interkulturelles Verständnis

13, Dezember 2008 - Clube Vasco da Gama, Panjim

 

Hauptgast bei diesem Treffen war Herr Eduardo Faleiro, Beauftragter für NRI-Fragen, und als Ehrengast nahm Botschafter V. K. Grover, ehrenamtlicher Berater der Deutsch-indischen Handelskammer in Mumbai teil. Drei Goanesen, die in Deutschland leben, und drei Deutsche, die in Goa ansässig sind, beschäftigten sich mit der Frage, wie das Verständnis zwischen Deutschen und Goanesen verbessert werden könnte. Die Beiträge der Teilnehmer waren durchaus positiv und es herrschte Übereinstimmung, dass diese Gespräche fortgesetzt werden sollten, da der freie Meinungsaustausch zwischen beiden Seiten wertvoll ist. Dies ist ein Weg, Freundschaften zu beginnen und zu festigen und zu einem interkulturellen Verstehen beizutragen.

 

 

 

Treffen deutscher Alumni

14. Dezember 2008 -  The International Centre, Dona Paula

 

Im International Centre, Dona Paula, fand ein Treffen ehemaliger Studenten an deutschen Universitäten statt, das als ersten Programmpunkt einen Vortrag des bekannten Historikers Percival Noronha über die Geschichte des Einflusses Deutschland in Goa hatte. Mehr als 20 Alumni hatten bei einem gemeinsamen Mittagessen die Möglichkeit zu einem Wiedersehen oder Kennenlernen, um Geschichten und Meinungen auszutauschen. Im nächsten Jahr soll diese Initiative wiederholt werden.

 

 

Bier & mehr

Fest mit deutscher Musik und deutschen Spezialitäten

14. Dezember 2008 - Clube Tennis de Gaspar Dias, Miramar, Panjim

 

Letzter Punkt der Kulturtage war ein deutsches Fest, an dem viele in Goa lebende Deutsche und viele Goanesen mit oder auch ohne Verbindung zu Deutschland teilnahmen.

Zu deutscher Volksmusik boten wurden von einigen Deutschen diverse, teils selbst hergestellte Imbisse oder Snacks angeboten, wie z.B. Kartoffelsalat mit sauren Gurken, Frankfurter Wuerstchen mit Senf, oder Frikadellen/Bouletten. Für die Liebhaber von süssen Sachen gab es Streuselkuchen, Bienenstich und Butterkuchen, die speziell für diesen Anlass vom professionellen Bäcker Klaus Bredt gebacken wurden. Auch wurden passend zur Jahreszeit Tüten mit verschiedenen Kostproben aus der deutschen Weihnachtsbäckerei angeboten.

 

 

 

 

FOTOGALLERIE

 

 

 

 

Studium und Technologie in Deutschland
12. Dezember 2008 – Clube Vasco da Gama, Panjim

 

Vortrag von Prof. Günter Hommel, Technische Universität Berlin, 
über die praktische Anwendung von Robotik

 

Informationen zu Studien- und Forschungsmöglichkeiten in Deutschland 
durch Frau Niketa Dedhia vom Deutschen Akademischen 
Austauschdienst (DAAD) Mumbai

 

 

 

 

 

 

Diskussionsrunde: 
Deutsche in Goa und Goaner in Deutschland. 
Für ein besseres interkulturelles Verständnis
13. Dezember 2008 – Clube Vasco da Gama, Panjim

Botschafter V. K. Grover, ehrenamtlicher Berater der Deutsch-Indischen Handelskammer in Bombay (erster v. rechts) bei seiner Ansprache


V.l.n.r.: Herr Xisto Mascarenhas (Hamburg), 
Dr. Celio Lume Pereira (Hamburg), 
Prof. Venkatesh Dessai (Düsseldorf) 
und Hauptgast Herr Eduardo Faleiro, Beauftragter für NRI-Fragen

 

V.r.n.l.: Herr Gerhard Brock, Herr Karl-Heinz Tetzner 
und Frau Evelin Stief

 


Treffen von Alumni deutscher Universitäten
14. Dezember 2008 – International Centre, Dona Paula

Herr Percival Noronha, Sekretär der Indian Heritage Society (Goa) bei seinem Vortrag "Kurzer historischer Überblick über den deutschen Einfluss in Goa"

 

Mittagessen der Alumni

 

 



Fest mit deutscher Musik und deutschen Spezialitäten
14. Dezember 2008 – Clube Tennis de Gaspar Dias

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
HOME
NEUIGKEITEN
VERANSTALTUNGEN
KULTUR UND GESELLSCHAFT
IGSG KULTURWOCHEN
SPRACHKURSE
MEDIA
WIRTSCHAFT
ÜBER GOA
WICHTIGE ADRESSEN UND LINKS
ÜBER UNS
KONTAKT

   

 

PRESSE